Navigation:

Hütten im Tölzer Voralpenland und im Karwendel

Meilerhütte (2372m)


In traumhafter Lage liegt die Meilerhütte direkt auf dem Dreitorspitzgatterl an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Sie hat sich ihr Flair als Hochgebirgsstützpunkt für Bergsteiger erhalten.

Allgemeine Daten zur Hütte
Wegbeschreibung
Beschreibung
Bildergalerie
Kartenausschnitt
Andere Berschreibungen dieser Hütte
Weitere Informationen


Allgemeine Daten der Hütte:


Lage: Wetterstein, Dreitorspitzgatterl

Öffnungszeiten:

Mitte Juni – Anfang Oktober

Dauer:

Aufstieg:
Insgesamt ungefähr 4.5h
Abstieg:
Insgesamt ungefähr 3h

Übersicht

Kondition: **** (überdurchschnittlich)
Leute: **** (wenige)
Preise (subj.): ** (hoch)
Übernachtung: möglich (möglich)
AV-Rabatt: ja (ja)

Ziele:

Partenkirchner Dreitorspitze, Törlspitzen, Musterstein, Frauenalplkopf

Homepage:

(externer Link) http://www.alpenverein-ga-pa.de/meilerhuette_1.html


Wegbeschreibung:



Von Elmau auf dem beschilderten Fahrweg zum Schachenhaus. Hinter diesem auf dem Steig im Westen auf das Frauenalpl und weiter dem Weg folgend zur Meilerhütte hinauf.

Genauere Beschreibung s.h. Partenkrichner Dreitorspitze, Westliche Törlspitze.



Beschreibung:



Die Meilerhütte ist eine ältere Hütte in traumhafter Gratlage am Dreitorspitzgatterl. Sie verfügt über 13 Betten, 70 Matratzen, Winterraum für 8 Personen (AV-Schlüssel nötig). Telefonisch ist das Hüttenpersonal unter +49 (0)171 5227897 zu erreichen.

Die Hütte gehört zur Alpenvereinssektion Garmisch-Partenkrichen.

Problematisch ist, daß es kein frisches Trinkwasser gibt. Frisches Wasser muß man also entweder selbst mitnehmen oder beim Hüttenwirt gegen einen Unkostenbeitrag abgekochtes Wasser aus der Zisterne erwerben.

Zwischen Hütte und Winterraum findet sich eine kleine Kapelle, unterhalb der Hütte steht das Bayerländer-Denkmal.

Die Toilette steht extra, was vor allem dank der zugigen Lage der Hütte (Düseneffekt) dazu führt, daß man sich einen Klogang mitten in der Nacht schon sehr genau überlegt

Es bietet sich an, zum Sonnenauf- oder –untergang von der Hütte zehn Minuten auf die westliche Törlspitze aufzusteigen.

Die Hütte wurde 1997/98 generalsaniert.



Kartenmaterial


Einen für die Umgebung der Hütte passenden Kartenausschnitt finden Sie hier:

Die Kartenausschnitte sind derzeit noch nicht verfügbar. Ich bitte um etwas Geduld.


Weitere mögliche Karten für Touren in der Umgebung der Hütte:

(externer Link) Kompass, Karte 6, Walchensee - Wallgau - Krün (1:50.000)



Weitere Beschreibungen zu dieser Hütte


Hier finden Sie - sofern vorhanden - eine Auflistung qualitativ hochwertiger Beschreibungen dieser Hütte:

(externer Link) http://www.red11.de/ (Thomas Lemberger)



Weitere Informationen zur Hütte


Die Meilerhütte ist das Vorzeigeprojekt des Alpenvereins was die Erforschung und Verwendung alternativer Energien angeht.



Letzte Änderung: 11.09.2004
Foto der Hütte


Bildergalerie:



BildBild
Bild 
 
Logo
Ahornblatt